Ablauf der Vermietung

Sie senden uns eine Miet-Anfrage. Schreiben Sie uns gerne dazu, wo Sie das Telefon benutzen wollen, da nicht alle Telefone überall funktionieren. 

Wir senden Ihnen umgehend ein unver­bind­liches Angebot und fragen, ob wir einen Mietvertrag ausstellen dürfen. Diesen erhalten Sie als PDF-Datei per Mail.

Sie unter­schreiben den Mietvertrag und senden ihn im Anhang einer Mail als Foto oder Scan zurück. Oder als Fax, wenn das einfacher für Sie ist.

Sie überweisen die Kaution und die eigent­liche Mietgebühr frist­ge­recht vor Mietbeginn.

Wir versenden das Telefon so recht­zeitig, dass es definitiv am Tag des Mietbe­ginns bei Ihnen ist. Oft ist es ein bis zwei Tage früher bei Ihnen.

Sie genießen Ihren Urlaub!

Nach Ihrer Rückkehr senden Sie uns das Satel­li­ten­te­lefon mit komplettem Zubehör zurück. Als Kunde aus der Schweiz oder bei Rücksen­dungen von außerhalb der EU bitte unbedingt eine Proforma-Rechnung außen am Paket anbringen.

Wir bestä­tigen Ihnen den ordnungs­ge­mäßen Rückeingang des Mietgeräts. Gleich­zeitig erhalten Sie eine Abrechnung der verbrauchten Einheiten – entspre­chend der Verbin­dungs­preise.

Wenn Sie zufrieden war, freuen wir uns über eine erneute Miete für Ihren nächsten Abenteu­er­urlaub. Wenn Sie sehr zufrieden waren, freuen wir uns über ein entspre­chende Nachricht oder eine Bewertung auf Google.

Auch wenn es nicht so anhört: Die Punkte 1–5 haben wir schon mehr als einmal an einem Tag geschafft. Auch Same-Day-Delivery ist möglich, wenn nötig. 

Dennoch empfehlen wir, dass Sie recht­zeitig Ihr Satel­li­ten­te­lefon reser­vieren. Wir haben zwar gut 70 Mietgeräte, aber gerade in der Ferienzeit ist es schwer alle Wünsche zu erfüllen.

Hier finden Sie vorab einen Muster­vertrag (PDF). Bitte den Vertrag nicht ausfüllen, Sie bekommen einen eigenen.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns an: +49 6151 278488–0 oder