m-cramer Blog
iStock.com/AMP

Thuraya Prepaid Bedingungen werden geändert

Thuraya ändert zum April 2019 die Bedin­gungen für die Thuraya Prepaid Karten:

  • Ab sofort verfällt Guthaben, wenn nicht mindestens einmal jährlich weiteres Guthaben aufge­laden wird. 
  • Die Gebühr für die Verlän­gerung der Karten­gül­tigkeit erhöht sich auf 39 Einheiten jährlich (bisher 10 Einheiten alle 2 Jahre).

Hier haben wir die Änderungen für Sie ausführlich beschrieben: Thuraya Prepaid NOVA Plus, Änderungen ab April 2019 [PDF].

Insbe­sondere für alle Bereiche, die Thuraya Telefone für Notfall­kom­mu­ni­kation vorhalten, wie Feuerwehr, Polizei, Leitstellen, Katastro­phen­schutz bedeutet dies eine zwingende Überwa­chung Ihrer Karten und Guthaben, damit diese im Bedarfsfall auch tatsächlich genutzt werden können. Um eine dauer­hafte Verfüg­barkeit des Telefon­service zu gewähr­leisten bietet sich ein Wechsel auf eine Vertrags­karte an.